Datenschutz

Datenschutz

Die Bestimmungen der DSGVO 2016 und des österreichischen Datenschutzgesetzes (DSG 2000) unter Einbeziehen des Datenschutz-Anpassungsgesetzes 2018 gelten ab 25.5.2018.  E-Learning Easy speichert ausschließlich Daten, die zur Abwicklung der Bestellung erforderlich sind. Daten werden – wie in der DSGVO beschrieben- nur zeitlich begrenzt und unter größtmöglicher Beachtung äußerster Sorgfalt im Betrieb von E-Learning Easy verarbeitet. Für die Teilnahme am Online-Kurs wird im Allgemeinen keine E-Mail-Adresse benötigt, falls ja, stimmen Sie dazu gesondert zu. Die Online-Arbeit bewegt sich in einer nicht öffentlichen, geschlossenen Gruppe. Anstelle von persönlichen Fotos werden Avatare verwendet. Datenschutz und Sicherheit im Internet sind uns wichtig.

Ihre Einverständniserklärung unterzeichnen Sie aktiv. Der Kunde ermächtigt das Dienstleistungsunternehmen E-Learning Easy, soweit notwendig, Daten des Kunden zu verarbeiten, welche für die von E-Learning Easy zu liefernde Dienstleistung erforderlich sind. Dabei können auch Dritte beauftragt werden, insbesondere, wenn für die Abwicklung der Bestellung und des Kundenmanagements spezielle Software erforderlich ist. Die gesonderten Einverständniserklärungen zur Verarbeitung personenbezogener Daten und zum Email-Empfang  werden dem Kunden übermittelt und nach Unterzeichnung im Unternehmen vorschriftsmäßig aufbewahrt. Ihr Einverständnis können Sie jederzeit widerrufen oder einschränken lassen.

Die Website von E-Learning Easy wurde verschlüsselt, um maximale Sicherheit zu gewährleisten.